Neue Wege

Neue Wege der Verkündigung

Neue Wege der Verkündigung der Botschaft vom Reich Gottes zu suchen, ist eine der vornehmsten Aufgaben der Kirche. Dies gilt gerade in einer Zeit des gesellschaftlichen Wandels. Alte vertraute Strukturen verschwinden oder wandeln sich, neue entstehen. Dieser Wandel ist eine Herausforderung für die Kirche, deren gut 2000 Jahre alte Botschaft immer wieder neu zur Sprache gebracht werden muss.

Eine besondere Form, sich dieser Aufgabe zu stellen, ist die sogenannte „Citypastoral“. Die „Katholische Citykirche Wuppertal“ stellt sich diesem Ansatz und setzt ihn in und für die Stadt Wuppertal um. Die „Katholische Citykirche Wuppertal“ wurde am 18. März 2004 durch den Erzbischof von Köln Joachim Kardinal Meisner offiziell eingerichtet. Am 11. September 2004 hat sie ihre Arbeit aufgenommen.

In diesem Bereich können Sie sich über die Idee der "Katholischen Citykirche Wuppertal" infomieren.

Lesen Sie weiter: Was ist Citypastoral? - Christentum als Stadtreligion

Außerdem können Sie sich das Konzept sowie die Broschüre „Kirche für die Stadt von heute“, die eine Projektdarstellung der „Katholischen Citykirche Wuppertal“ enthält, als PDF-Dateien herunterladen.

 Konzept „Katholische Citykirche Wuppertal“, Stand: Februar 2004

 Kirche für die Stadt von Heute - Eine Darstellung des Projektes „Katholische Citykirche Wuppertal“

<< Juni 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
1234567
logisch! Zeitung der Katholischen Citykirche Wuppertal