Citykirche vor Ort

Im Unterschied zu anderen Citykirchen- und Citypastoralansätzen bezeichnet der Begriff "Katholische Citykirche Wuppertal" keinen Ort, sondern ein Projekt. Es geht darum, den Menschen in Wuppertal auf eine neue Weise zu begegnen und niederschwellige, aber profilierte Kontaktmöglichkeiten zu schaffen. Ein wesentlicher Ansatz, der dieses Ziel verfolgt, ist das Projekt "Katholische Citykirche Wuppertal" vor Ort. Mit einem Zelt bzw. einem Stand ist die Katholische Citykirche Wuppertal auf den Straßen und Plätzen der Stadt präsent.

Je nach Anlass wird die Präsenz anders gestaltet: als Kirchen-/Bibelzelt auf der Straße, als Informationsstand, als Diskussionsforum zu aktuellen Themen usw. Am Stand der Katholischen Citykirche Wuppertal ist neben Fachleuten zu aktuellen Themen immer auch ein katholischer Seelsorger anwesend.

Mit dem Projekt "Katholische Citykirche Wuppertal vor Ort" geht die Kirche zu den Menschen. Sie bringt sich dort zur Sprache, wo die Menschen leben. Deshalb gehören neben dem Stand der Katholischen Citykirche Wuppertal auch Kaffeehausgespräche zu Themen um Gott und die Welt, Filmgespräche im Kino, Gottesdienste vor Ort in Geschäften und anderes mehr dazu.

Die Katholische Citykirche Wuppertal ist an folgenden Terminen wieder vor Ort (ausgenommen bei allzu schlechtem Wetter):

Sa, 10. Dezember 2016 - Di, 10. Januar 2017

51. Woche
Di, 20. Dezember 201611:00 - 15:00Laurentiusplatz

42103 Wuppertal-Elberfeld